Sprungziele
Inhalt

Baui Digi.Juz


Aktuelles


Der Bauspielplatz hat auch jeden ersten Sonntag im Monat von 12 bis 17 Uhr geöffnet!

Diese Sonntage sind immer Familientage, das heißt, auch jüngere Kinder und Eltern sind herzlich willkommen.

Der nächste Sonntagsfamilientag ist am 02.06.24.

Die nächsten Familiensonntage haben folgende Inhalte:

- 02.06. BauiBowling, wer rollt die Kugel am geschicktesten?

Auch unsere Familientage am Mittwoch haben wir geplant:

- 22.05.   Kreativtag

- 29.05.   Bruchschokolade herstellen

- 05.06.   Wasserbaustelle

- 12.06.   Pizzatag

- 19.06.   Spiele mit Gösta

- 26.06.  Gokarttag

- 10.07.   Kreativtag

- 17.07.   Wasserspiele

SOMMERFERIEN (siehe www.unser-ferienprogramm.de/norderstedt)

Wir möchten darauf hin weisen und bitten um Verständnis, dass das mitbringen von Hunden, wie auf jedem anderen öffentlichen Spielplatz auch, auf dem Bauspielplatz nicht erlaubt ist!

Kurzzeitig, beim Bringen oder/und Abholen der Kinder, werden Hunde angeleint geduldet.

Öffnungszeiten

Dienstag: 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch: 14.00-18.00 Uhr (Familientag)

Donnerstag: 14.00-18.00 Uhr

Freitag: 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Angebote

Momentan gibt es keine Thementage. (ausser die Familientage am Mittwoch (s.o.))

Es ist also an jedem Öffnungstag im Prinzip alles möglich. Bauen, spielen, Fußball, Basketball, gärtnern, toben oder basteln,wir versuchen, alles möglich zu machen.

Dabei richten wir uns nach den Wünschen der Kinder.

Mittwochs ist Familientag, dort sind kleinere und größere Geschwister sowie die Eltern auf dem Baui herzlich willkommen.


Video Vorschau Baui 2

Kinder sind interessiert an Erlebnissen, Chancen, Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten, die ihnen spannend, attraktiv und anregend erscheinen. Der Bauspielplatz Falkenhorst kann durch sein offenes Konzept und die Möglichkeiten für elementare Naturerfahrungen dieses Maß an Attraktivität bieten. Er ermöglicht auf seinem Gelände für Kinder ab sechs Jahren eine sinnvolle Alternative zur üblichen Freizeitgestaltung. Mit einem großen Außengelände und einem 160 qm großen Haus haben die Kinder viel Platz zum Bauen, Spielen, Toben, Gärtnern, Werken und Basteln.

Die Kinder entscheiden von Tag zu Tag, in welchen Bereichen sie aktiv werden wollen. Bei schlechtem Wetter machen es sich die Kinder im Haus bei Kaminfeuer und Gesellschaftsspielen bequem oder springen im Toberaum herum. Der offene Charakter erlaubt es den Kindern, vorbeizukommen, wann sie wollen und wie oft sie wollen.