Sprungziele
Inhalt

Öffentliche Ausschreibungen

Die Stadt Norderstedt führt öffentliche Ausschreibungen im Bereich der VOB/A (Bauaufträge), der UVgO und Liefer- und Dienstleistungsaufträge durch. Die Ausschreibungen erfolgen für die Bereiche Hochbau, Tiefbau, Grünflächen und interne Beschaffung.

Die Veröffentlichungen der öffentlichen Ausschreibungen erfolgen in der „Norderstedter Zeitung“, im „Submissions-Anzeiger“, in der „Bauwirtschaftliche Information“ und im „ Subreport“ und auch hier im Internet.

Teilnehmen können alle Firmen, die sich gewerbsmäßig mit der Ausführung der Leistung der ausgeschriebenen Art befassen.

Sollten Sie noch Fragen zur Anforderung der Unterlagen und der gesamten Durchführung der Ausschreibung haben, rufen Sie uns gerne an.
Fachtechnische Auskünfte erhalten Sie von dem in der Veröffentlichung genannten zuständigen Sachbearbeiter.

Verwendetes Sicherheitsverfahren - Voraussetzung elektronische Vergabe Stadt Norderstedt

Ausschreibungen der Stadt Norderstedt

Bauleistungen:

Aktuell liegen keine öffentlichen Ausschreibungen für Bauleistungen vor.

Liefer- und Dienstleistungen:

FB Schule / Schülerbeförderung

Ausschreibung nach UVgO

1)

Auftraggeber:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Planung und Leitung:

FB Schule

Fachtechnische Auskünfte erteilt Frau Wiegand

Tel. 040 / 535 95 - 117

Die Angebote sind zu richten an:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Submissionsstelle

Rathausallee 50, 22846 Norderstedt

2)

3)   

Art der Vergabe:

Angaben zum elektronischen

Vergabeverfahren und zur

Kommunikation während des

Vergabeverfahrens:

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

Kein elektronisches Vergabeverfahren

Es werden keine elektronischen Angebote akzeptiert

Die Kommunikation findet per Fax, per Mail oder postalisch über die Submissionsstelle statt.

4)

Form der Angebote:

Schriftlich im verschlossenen Umschlag auf dem Postweg oder direkt eingereicht 

5)

Art und Umfang der Leistung:

FB Schule / Schülerbeförderung

Behindertenbeförderung im Schuljahr 2024/25

Vergabe – Nr. 27-24-421

6)

Anzahl, Größe und Art der Lose:

18 Lose – jedes Los betrifft eine Schülerbeförderung im Stadtgebiet

7)

Zulassung von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind nicht zugelassen

8)

Bestimmungen über die Ausführungsfristen:

02.09.2024 – 25.07.2025

9)

Stelle, bei der die Unterlagen angefordert werden können:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Submissionsstelle, Rathausallee 50 in 22846 Norderstedt

Die Unterlagen sind nur in Papierform auf dem Postweg erhältlich und können ab 11.06.2024 schriftlich bei der o.g. Adresse, per E-Mail (Submissionsstelle@Norderstedt.de) und per Fax (040 / 535 95 – 678) angefordert werden.

10)

Angebots- und Bindefrist:

Die Angebote müssen bis zum 01.07.2024 bei der Submissionsstelle der Stadt Norderstedt eingegangen sein. Bis zum 30.07.2024 ist der Bieter an sein Angebot gebunden.

11)

Geforderte Sicherheiten:

Keine

12)

Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Werden in den Vergabeunterlagen genannt

13)

Nachweise / Eigenerklärungen die mit dem Angebot vorgelegt werden müssen:

Mit dem Angebot sind folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen:

- Formblatt „Eigenerklärungen zur Eignung“ (VHB – Nr. 124) ist Bestandteil der Vergabeunterlagen und ist von nicht präqualifizierten Unternehmen mit dem Angebot abzugeben.

- Personenbeförderungserlaubnis

14)

Zuschlagskriterien:

Werden in den Vergabeunterlagen genannt

Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Lieferung von Reinigungsmitteln

Haftungsausschluss:

Um eForms-Formulare zu übertragen muss laut europäischer Kommission das offizielle XML-Format genutzt werden. Nur die Daten in der XML Datei, die nach Verarbeitung auf der TED-Website dargestellt werden, sind rechtlich relevant. Die Darstellung in dieser Vorschau wurde aus dem XML-Formular generiert und basiert auf den Veröffentlichungen des eForms-Notice-Viewer von TED und des SDK-DE. Die Vorschau dient ausschließlich als visuelle Orientierung und es besteht keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität dieser Darstellung. Die Formulare E1-E6 können nur in der Version eFormsDE 1.1 oder älter gerendert werden, da für aktuellere Versionen auch der eForms-Notice-Viewer von TED und das SDK-DE die Visualisierung dieser freiwilligen Formulare nicht mehr unterstützen.

1 Beschaffer

1.1 Beschaffer

Offizielle Bezeichnung: [Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin] ---

Art des öffentlichen Auftraggebers: Kommunalbehörden

Haupttätigkeiten des öffentlichen Auftraggebers: Allgemeine öffentliche Verwaltung

2 Verfahren

2.1 Verfahren

Titel: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Lieferung von Reinigungsmitteln

Beschreibung: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Lieferung von Reinigungsmitteln, Reinigungshilfsmitteln, Hautschutz, PSA und Desinfektionsmitteln sowie Verbrauchsmaterial

Kennung des Verfahrens: dd3b300d-b7d8-4f74-9970-8db43a328aea

Interne Kennung: 24-24-682

Verfahrensart: Offenes Verfahren

2.1.1 Zweck

Art des Auftrags: Lieferungen

Haupteinstufung (cpv): 39830000 Reinigungsmittel

2.1.2 Erfüllungsort

NUTS-3-Code: Segeberg (DEF0D)

Land: Deutschland

2.1.4 Allgemeine Informationen
Verfahrensart

Zusätzliche Informationen: Die Abwicklung des Vergabeverfahrens erfolgt bis zur Durchführung der Submission auf elektronischem Weg über die Vergabeplattform. Die weitere Kommunikation nach der Submission und auch die Auftragserteilung erfolgen weiterhin auf elektronischem Weg, aber nicht zwingend über die Vergabeplattform. Zu dem in deutscher Sprache einzureichenden Angebot oder Teilnahmeantrag, erfolgt auch die weitere gesamte Kommunikation in deutscher Sprache.

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU
VgV

2.1.5 Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung
:

2.1.6 Ausschlussgründe:

Schwere Verfehlung: [ Es gelten sämtliche in den Vergabeunterlagen genannten Ausschlussgründe, insbesondere die gesetzlichen Ausschlussgründe nach §§ 123 - 126 GWB. ] ---


5 Los


5.1 Los: LOT-0001

Titel: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Los 1 Reinigungschemie, Geschirrreinigung

Beschreibung: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Los 1 Reinigungschemie, Geschirrreinigung

Interne Kennung: 1

5.1.1 Zweck

Art des Auftrags: Lieferungen

Haupteinstufung (cpv): 39830000 Reinigungsmittel

5.1.2 Erfüllungsort

NUTS-3-Code: Segeberg (DEF0D)

Land: Deutschland

5.1.3 Geschätzte Dauer

Datum des Beginns: 01/10/2024

Enddatum: 30/09/2027

5.1.6 Allgemeine Informationen
Reservierte Teilnahme
: Entfällt

Nicht mit EU-Mitteln finanziertes Beschaffungsprojekt

Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen

5.1.7 Strategische Auftragsvergabe

Art der strategischen Beschaffung: Entfällt


5.1.9 Eignungskriterien

Kriterium:

Art: Eignung zur Berufsausübung

Bezeichnung: Eignung zur Berufsausübung

Beschreibung: Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen: Der Bieter kann seine Eignung durch die Angabe einer Präqualifizierung im Angebotsschreiben belegen. Als vorläufigen Beleg der Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen wird auch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung akzeptiert. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der vorgesehenen Nachunternehmen) durch Vorlage der geforderten Unterlagen zu belegen. Sollte keine Präqualifizierung vorliegen und auch keine Einheitliche Europäische Eigenerklärung verwendet werden, ist der Nachweis durch die den Vergabeunterlagen beiliegende Eigenerklärung zur Eignung zu erbringen. Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot die beiliegende Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU vorzulegen

Kriterium:

Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Bezeichnung: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Beschreibung: s. unter „Befähigung zur Berufsausübung“-Präqualifizierung, Einheitliche Europäische Eigenerklärung oder Eigenerklärung zur Eignung Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen: Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU

Kriterium:

Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit Bezeichnung: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Beschreibung: s. unter „Befähigung zur Berufsausübung“-Präqualifizierung, Einheitliche Europäische Eigenerklärung oder Eigenerklärung zur Eignung Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen: Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU, Eigenerklärung, dass angebotene Papierprodukte zu 100 % aus Altpapier bestehen, Eigenerklärung, dass angebotene Kunststoffartikel PVC-frei sind, Eigenerklärung, dass angebotene Unterhaltsreiniger kennzeichnungsfrei sind, Musterartikel zum Los 1 mit dem Nachweis das Leistungsverzeichnis zu erfüllen, wenn bei genannten Leitartikeln andere Produkte angegeben werden, Musterartikel zu Los 2 gemäß der Anlage -4 Musterartikel- der Vergabeunterlagen

5.1.10 Zuschlagskriterien

Kriterium:

Art: Preis


Bezeichnung: Preis

Beschreibung: Preis

Gewichtung (Prozentanteil, genau): 100

5.1.11 Auftragsunterlagen

Verbindliche Sprachfassung der Vergabeunterlagen: DEU

Internetadresse der Auftragsunterlagen: [
https://www.subreport.de/E33277225 ] ---

5.1.12 Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung
:

Elektronische Einreichung: Erforderlich

Adresse für die Einreichung: https://www.subreport.de/E33277225

Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch

Elektronischer Katalog: Nicht zulässig

Nebenangebote: Nicht zulässig

Frist für den Eingang der Angebote: 03/07/2024 09:45 +02:00

Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 33 DAY

Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:

Eine Nachforderung von Unterlagen nach Fristablauf ist nicht ausgeschlossen.

Zusätzliche Informationen: Fehlende, unvollständige oder fehlerhafte unternehmensbezogene Unterlagen, insbesondere Eigenerklärungen, Angaben, Bescheinigungen oder sonstige Nachweise

Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung: Datum der Angebotsöffnung: 03/07/2024 10:00 +02:00

Auftragsbedingungen:

Elektronische Rechnungsstellung: Erforderlich

Aufträge werden elektronisch erteilt: Yes
Zahlungen werden elektronisch geleistet: No

Informationen über die Überprüfungsfristen: Gem. § 160 GWB – Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ist ein Antrag auf Nachprüfungsverfahren durch die Vergabekammer unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

5.1.15 Techniken


Rahmenvereinbarung:
Entfällt

Informationen über das dynamische Beschaffungssystem: Entfällt

5.1.16 Weitere Informationen, Mediation und Überprüfung

Überprüfungsstelle: [ Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ] ---

Organisation, die weitere Informationen für die Nachprüfungsverfahren bereitstellt: [ Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ] ---

Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt: [ Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin ] ---

Organisation, die Angebote bearbeitet: [ Stadt Norderstedt - Amt für Gebäudewirtschaft ] ---

5.1 Los: LOT-0002

Titel: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Los 2 Verbrauchsmaterial, Reinigungshilfsmittel und Geräte

Beschreibung: Gebäudewirtschaft / Gebäudereinigung - Los 2 Verbrauchsmaterial, Reinigungshilfsmittel und Geräte

Interne Kennung: 2

5.1.1 Zweck

Art des Auftrags: Lieferungen

Haupteinstufung (cpv): 39830000 Reinigungsmittel

5.1.2 Erfüllungsort

NUTS-3-Code: Segeberg (DEF0D)

Land: Deutschland

5.1.3 Geschätzte Dauer

Datum des Beginns: 01/10/2024

Enddatum: 30/09/2027

5.1.6 Allgemeine Informationen
Reservierte Teilnahme
: Entfällt

Nicht mit EU-Mitteln finanziertes Beschaffungsprojekt

Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen

5.1.7 Strategische Auftragsvergabe


Art der strategischen Beschaffung: Entfällt

5.1.9 Eignungskriterien

Kriterium:

Art: Eignung zur Berufsausübung

Bezeichnung: Eignung zur Berufsausübung

Beschreibung: Der Bieter kann seine Eignung durch die Angabe einer Präqualifizierung im Angebotsschreiben belegen. Als vorläufigen Beleg der Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen wird auch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung akzeptiert. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der vorgesehenen Nachunternehmen) durch Vorlage der geforderten Unterlagen zu belegen. Sollte keine Präqualifizierung vorliegen und auch keine Einheitliche Europäische Eigenerklärung verwendet werden, ist der Nachweis durch die den Vergabeunterlagen beiliegende Eigenerklärung zur Eignung zu erbringen. Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot die beiliegende Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU vorzulegen

Kriterium:

Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Bezeichnung: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Beschreibung: s. unter „Befähigung zur Berufsausübung“-Präqualifizierung, Einheitliche Europäische Eigenerklärung oder Eigenerklärung zur Eignung Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen: Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU

Kriterium:

Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit Bezeichnung: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Beschreibung: s. unter „Befähigung zur Berufsausübung“-Präqualifizierung, Einheitliche Europäische Eigenerklärung oder Eigenerklärung zur Eignung Zusätzlich hat der Bieter mit seinem Angebot folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen: Eigenerklärung Sanktionspaket 5 EU, Eigenerklärung, dass angebotene Papierprodukte zu 100 % aus Altpapier bestehen, Eigenerklärung, dass angebotene Kunststoffartikel PVC-frei sind, Eigenerklärung, dass angebotene Unterhaltsreiniger kennzeichnungsfrei sind, Musterartikel zum Los 1 mit dem Nachweis das Leistungsverzeichnis zu erfüllen, wenn bei genannten Leitartikeln andere Produkte angegeben werden, Musterartikel zu Los 2 gemäß der Anlage -4 Musterartikel- der Vergabeunterlagen

5.1.10 Zuschlagskriterien

Kriterium:

Art: Preis

Bezeichnung: Preis


Beschreibung: Preis

Gewichtung (Prozentanteil, genau): 100

5.1.11 Auftragsunterlagen

Verbindliche Sprachfassung der Vergabeunterlagen: DEU

Internetadresse der Auftragsunterlagen: [
https://www.subreport.de/E33277225 ] ---

5.1.12 Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung
:

Elektronische Einreichung: Erforderlich

Adresse für die Einreichung: https://www.subreport.de/E33277225

Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch

Elektronischer Katalog: Nicht zulässig

Nebenangebote: Nicht zulässig

Frist für den Eingang der Angebote: 03/07/2024 09:45 +02:00

Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 33 DAY

Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:

Eine Nachforderung von Unterlagen nach Fristablauf ist nicht ausgeschlossen.

Zusätzliche Informationen: Fehlende, unvollständige oder fehlerhafte unternehmensbezogene Unterlagen, insbesondere Eigenerklärungen, Angaben, Bescheinigungen oder sonstige Nachweise

Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung: Datum der Angebotsöffnung: 03/07/2024 10:00 +02:00

Auftragsbedingungen:

Elektronische Rechnungsstellung: Erforderlich

Aufträge werden elektronisch erteilt: Yes
Zahlungen werden elektronisch geleistet: No

Informationen über die Überprüfungsfristen: Gem. § 160 GWB – Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ist ein Antrag auf Nachprüfungsverfahren durch die Vergabekammer unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

5.1.15 Techniken

Rahmenvereinbarung:


Entfällt

Informationen über das dynamische Beschaffungssystem: Entfällt

5.1.16 Weitere Informationen, Mediation und Überprüfung

Überprüfungsstelle: [ Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ] ---

Organisation, die weitere Informationen für die Nachprüfungsverfahren bereitstellt: [ Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ] ---

Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt: [ Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin ] ---

Organisation, die Angebote bearbeitet: [ Stadt Norderstedt - Amt für Gebäudewirtschaft ] ---

8 Organisationen

8.1 ORG-0001

Offizielle Bezeichnung: Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin

Identifikationsnummer: Gemeindeschlüssel 01060063

Postanschrift: Rathausallee 50

Ort: Norderstedt

Postleitzahl: 22846

NUTS-3-Code: Segeberg (DEF0D)

Land: Deutschland

E-Mail: submissionsstelle@norderstedt.de

Telefon: 040535950

Internet-Adresse: http://www.norderstedt.de

Rollen dieser Organisation:
Beschaffer

Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt

8.1 ORG-0002

Offizielle Bezeichnung: Stadt Norderstedt - Amt für Gebäudewirtschaft

Identifikationsnummer: Gemeindeschlüssel 01060063

Postanschrift: Rathausallee 50

Ort: Norderstedt

Postleitzahl: 22846


NUTS-3-Code: Segeberg (DEF0D)

Land: Deutschland

E-Mail: gebaeudewirtschaft@norderstedt.de

Telefon: +49 40535950

Rollen dieser Organisation:

Organisation, die Angebote bearbeitet
8.1 ORG-0003

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Identifikationsnummer: keine Angabe

Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94

Ort: Kiel

Postleitzahl: 24105

NUTS-3-Code: Kiel, Kreisfreie Stadt (DEF02)

Land: Deutschland

E-Mail: vergabekammer@wimi.landsh.de

Telefon: +49 431 988-4542

Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle

Organisation, die weitere Informationen für die Nachprüfungsverfahren bereitstellt

11 Informationen zur Bekanntmachung

11.1 Informationen zur Bekanntmachung

Kennung/Fassung der Bekanntmachung: 2b4d8347-21c9-4a82-9af8-c52c6938572e - 01

Formulartyp: Wettbewerb

Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung – Standardregelung

Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 30/05/2024 09:28 +02:00 Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch