Sprungziele
Inhalt

Schulwegsicherheit in Norderstedt

In Norderstedt gibt es seit 1996 eine Arbeitsgruppe Schulwegsicherung, die an allen Norderstedter Schulen Grundschulen die Schulwege auf mögliche Unfallgefahrenpunkte überprüft. Dabei geht es darum, in Zusammenarbeit mit der Schule Unfallgefahrenpunkte durch geeignete Maßnahmen zu entschärfen und einen Schulwegplan als Empfehlung an die Schulkinder sowie deren Eltern zu erarbeiten.

Sie können sich an der für ihr Kind zuständigen Grundschule informieren, ob dort bereits ein entsprechender Schulwegplan existiert.

Außerdem gibt es zum Schulanfang diverse Hinweisaktionen, mit denen um Vorsicht bzw. Rücksichtnahme im Straßenverkehr geworben wird.

Nebenstehend können Sie die einzelnen Schulwegpläne der Grundschulen einsehen: