Sprungziele
Inhalt

Spielplatzpiraten / Fidibus - unser Spielmobil in norderstedt


Spielorte

FIDIBUS

Montag 15-18 Uhr im Wechsel: Astrid-Lindgren-Park (gerade Woche) / Lüdemannpark (ungerade Woche)

Dienstag 15-18 Uhr im Wechsel: Spielplatz Frederikspark (gerade Woche) / Spielplatz hinter der GS Harkshörn (ungerade Woche)


Spielplatzpiraten

Zur Zeit in der Winterpause.

Aktuelles


Die Spielplatzpiraten und der Fidibus wünschen allen Kindern und Eltern ein frohes neues Jahr!

Zur Zeit befinden sich die Spielmobile in der Winterpause.

Ihr könnt gerne in der Winterzeit zu uns auf den Kreativspielplatz Ossenmoorpark (FOSSI HAUS) oder auf den Bauspielplatz Falkenhorst (BAUI) kommen.

:)

Ab April 2024 fahren wir wieder auf die Spielplätze.


SPIELMOBIL NORDERSTEDT -

WAS IST DAS?

Das "Spielmobil Norderstedt" ist der Fidibus und die Spielplatzpiraten.
Es gehört zur offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Norderstedt. Mit zwei Transportern und mehreren Anhängern fahren die Mitarbeiter*innen mehrmals pro
Woche auf Spielplätze im Stadtgebiet. 

Vor Ort werden Spielaktionen, Kreativangebote, Projekte und freies Spielen mit den mitgebrachten Spielmaterialien durchgeführt.

Die Hauptzielgruppe des Spielmobils sind Kinder im Alter von 5-12 Jahren.

Aber auch jüngere oder ältere Kinder und natürlich Eltern sind zum Spielen eingeladen.
Die Aktionen, Angebote und Projekte richten sich nach den Bedarfen und Wünschen der Besucher*innen vor Ort.
In den Mobilen befinden sich eine große Zahl an Spielmaterialien wie zum Beispiel Stelzen, Bälle, Springseile, Dreiräder, Roller und andere Fahrzeuge, Einzel- und Gruppenspiele und vieles mehr. 

Highlights, welche im Wechsel und zum Teil nach Jahreszeit angeboten werden, sind ein Niedrigseil- und Hangelparcours, eine Rollenrutsche, die Wasserbaustelle, die Bewegungsbaustelle, X-Blocks (Stapelbausteine), die Bambusbaustelle und unsere mobile Grill- und Feuerstelle. Schwerpunktmäßig werden mit den Spielmaterialien und Angeboten die Bereiche Bewegung/Motorik, soziales Lernen, Integration und Inklusion gefördert.

Darüber hinaus ist das Spielmobil auch ein Treffpunkt und Austauschort für Eltern. Die Mitarbeiter*innen, alles ausgebildete Erzieher*innen, sind auch Ansprechpartner*innen und Vermittler*innen von Hilfen für Kinder und Eltern.

KOMMT VORBEI UND SPIELT MIT UNS:
WIR FREUEN UNS AUF EUCH!