Sprungziele
Inhalt

Vorinformationen über geplante beschränkte Ausschreibungen

Erhalten Sie hier einen Überblick über geplante beschränkte Ausschreibungen

Verkehrsflächen, Entwässerung und Liegens. / Neuherstellung Geh-/Radweg Poppenbütteler Straße (Teilstrecken)

Auftragsgegenstand der geplanten beschränkten Ausschreibung:
Straßenbauarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Norderstedt – Amt für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

Frau Haß, Tel. 040 - 535 95 366, Fax 040 - 535 95 610

E-Mail: verkehrsflaechen@Norderstedt.de

Rathausallee 50, 22846 Norderstedt

Ort der Ausführung: Poppenbütter Str. von GS Glashütte bis Lemsahler Weg und der Querungshilfe Ulzburger Str./Kabels Stieg

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Los 1: Geh-/Radweg Poppenbütteler Straße

- 40 St. Baumsicherung durch Stammschutz herstellen

- 175 m Randeinfassungssteine aufnehmen / abfahren

- 140 m² bitum. Asphaltflächen aufnehmen / abfahren

- 700 m³ Oberboden-/Bodenbewegungen durchführen

- 400 m³ Füllboden liefern / einbauen

- 600 m Bordsteinanlage liefern / herstellen

- 1160 m² Betonpflastersteine liefern / verlegen

- 11 m² Betonpalisadenwand H = 1,20 m herstellen

- 13 m² Asphaltfläche neu herstellen

- 25 m Doppelstabmattenzaun H = 1,50 liefern / stellen

- 95 m Doppelstabmattenzaun H = 4,00 m liefern / stellen

- 8 St. Mastaufsatzleuchte LpH = 5,00 m liefern / stellen

Los 2: Querungshilfe Ulzburger Straße / Kabels Stieg

- 90 m Randeinfassungssteine aufnehmen / abfahren

- 55 m² bitum. Asphaltflächen aufnehmen / abfahren

- 270 m² Oberflächenbefestigung aufnehmen / abfahren

- 125 m Bordsteinanlage aus Beton-/Naturstein herstellen

- 280 m² Betonpflastersteine liefern / verlegen

- 55 m² Asphaltfläche neu herstellen

- 1 St. Peitschenleuchte LpH = 6,00 m versetzen

- 90 m Fahrbahnmarkierung aufbringen

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:  48.KW 2022 – 10.KW 2023

Veröffentlichungszeitraum: 26.09. – 02.10.2022