Sprungziele
Inhalt

Auto und Mitfahren

Auto und Mitfahren / Car-Sharing

Norderstedt verfügt über eine gute Anbindung an das überregionale Straßennetz. Die A7 führt westlich an Norderstedt vorbei. Norderstedt ist über die Autobahnausfahrten Quickborn für den nördlichen Bereich bzw. Hamburg-Schnelsen-Nord für den südlichen Bereich zu erreichen. Im Süden der Stadt quert die Bundesstraße 432 und verbindet Norderstedt mit der Kreisstadt Bad Segeberg.

Darüber hinaus hat Norderstedt ein vielfältiges Angebot für diejenigen, die sich auf vier Rädern fortbewegen möchten:

Car-Sharing

Ein eigenes Fahrzeug ist in Norderstedt nicht unbedingt notwendig. Car-Sharing ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative, um ohne eigenes Fahrzeug flexibel und mobil zu sein. Autoteilen bedeutet, dass sich mehrere Menschen ein Auto teilen. Car-Sharing ist die ideale Ergänzung für Nutzerinnen und Nutzer des Umweltverbundes. Die Organisation wird von einem professionellen Dienstleister übernommen. Car-Sharing-Nutzer bewegen sich nicht nur umweltbewusster, sie sparen dabei auch Kosten. Norderstedt verfügt über zwei Car-Sharing-Systeme

Stationsbasiertes Car-Sharing

Beim stationsbasierten Car-Sharing sind sechs Standorte über das Stadtgebiet verteilt:

  • in Norderstedt-Mitte am ZOB

  • in Garstedt am Birkenweg und

  • in Harksheide am Harksheider Markt

  • in Glashütte am Heidehofweg

  • in Friedrichsgabe an der Bahnhofstraße

  • in Friedrichsgabe Ecke Waldstraße / Birkhahnkamp.

An allen Stationen kann jeweils ein Car-Sharing-Fahrzeug ausgeliehen werden. 

Alle Interessierten registrieren sich unter www.greenwheels.de und schließen einen Rahmenvertrag mit dem Car-Sharing-Unternehmen ab. Jeder Neukunde bzw. jede Neukundin erhält eine Kundenkarte. Bei Herrmann Touristik GmbH in der Rathausallee muss jeder Neukunde bzw. jede Neukundin dann nachweisen, dass er/sie im Besitz eines Führerscheins ist. Der Registrierungsvorgang kann bis zu sieben Werktage in Anspruch nehmen. Danach kann sofort ein beliebiges Greenwheels-Fahrzeug bis zu fünf Minuten vor Fahrtantritt gebucht werden. Berechnet werden die gebuchten Stunden und die gefahrenen Kilometer (inkusive Kraftstoff), abgerechnet wird im Viertelstunden-Takt. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Seite von Greenwheels.  


Stationsunabhängiges Car-Sharing

Beim stationsunabhängigen, auch free floating Car-Sharing genannt, kann das Fahrzeug in einem definierten Geschäftsgebiet auf allen öffentlichen Parkpätzen gemietet und abgestellt werden. Norderstedt-Mitte ist Bestandteil des Hamburger Geschäftsgebietes. Eine Übersicht über die Geschäftsgebiete finden Sie hier. So können die Fahrzeuge für eine Fahrt in die Hamburger Innenstadt oder auch zum Flughafen genutzt werden.Insgesamt stehen 800 Fahrzeuge im gesamten Geschäftgebiet zur Ausleihe bereit. Die Anmeldung erfolgt über die "car2go"-App oder die Internetseite. Alle Fahrzeuge können dann anschließend über die App ausgeliehen werden. Dort ist auch ersichtlich, wo die Fahrzeuge stehen. Die Tarife finden Sie auf der folgenden Seite.

 

Pendler Portal

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit oder einen Beifahrer? Dann sind Sie hier genau richtig! Das Pendlerportal bietet eine schnelle Übersicht über vorhandene Mitfahrangebote, auch im Umkreis um Ihren Wohnort und direkte Kontaktmöglichkeiten - kostenlos!

Park & Ride

Auf dem Norderstedter Stadtplan sind alle Parkplätze für Sie verortet. Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie zur Übersicht.