Sprungziele
Inhalt

Der Norderstedter Mietenspiegel

Der Norderstedter Mietenspiegel wird – als freiwillige Aufgabe – alle zwei Jahre von der Stadt Norderstedt, dem Mieterverein Norderstedt e. V. , dem Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e. V. (Landesverband Nord) und dem Haus- und Grundeigentümerverein von Norderstedt und Umgebung e. V. (Haus & Grund) erarbeitet. Er ist nach Aussage aller Beteiligten eine bewährte Grundlage für die Preisfindung bei Wohnraum-Mietverträgen in Norderstedt.

Der Norderstedter Mietenspiegel liegt kostenlos bei der Stadtverwaltung sowie den Stadtbüchereien aus. Er kann auch als Heftausgabe durch Zusendung eines mit 1,45 € Porto frankierten Rückumschlages der Größe DIN-A 5 angefordert werden.