Sprungziele
Inhalt

In diesem Raum steht das Mitmachen und das Vorzeigen eurer Künste im Vordergrund. Hier ist eure Galerie, euer Showroom, eure Bühne! Es kann etwas Gekochtes, Gebasteltes oder Eingesungenes präsentiert werden. Schickt eure Bilder oder Filme dafür an DIGI.JUZ@norderstedt.de . Wir sichten eure Einsendungen und werden diese nach Rücksprache mit euch hier veröffentlichen. ( Bei Minderjährigen ist die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erforderlich. ) 

Ob ihr in euren Bildern und Filmen euer Gesicht zeigt oder lieber im Hintergrund bleibt, ob es etwas Geschriebenes, Gefilmtes oder Fotografiertes ist, bleibt euch überlassen. Alle Rechte an eurer Kunst bleiben natürlich bei euch und ihr könnt jederzeit darüber bestimmen.


VIVI & Bunkerband "True Feelings"

True Feelings ist ein neuer Song aus der Feder von Vivi und Bunkermitarbeiter Roy, der unter der Regie von Eva aufgenommen, arrangiert und produziert worden ist. Dies ist die zweite Veröffentlichung einer Bunkerproduktion mit Vivi als Sängerin und die erste mit Roy als Co-Writer und Backgroundsänger.

Das Video (an unterschiedlichen Orten, zu verschiedenen Zeiten gedreht und dann zusammengeführt) ist ebenfalls eine Gemeinschaftsproduktion einiger Bunkermitarbeiter*innen und Vivi. Es ist ein Beispiel dafür, wie es gehen kann, auf Distanz, aber mit einem gemeinsamen Ziel zusammen kreativ zu sein.

Und jetzt Vorhang auf für True Feelings von Vivi & Bunkerband!

Covid 19 (Satire) von Conner Few- Frei intapretiert von Uwe

Eine weitere Geschichte die uns von euch zugesendet wurde.Uwe hat sich die Mühe gemacht und sie euch als kleines Hörspiel aufbereitet.

Vivi & Band - "Don't Worry"

VIVI ist eine Sängerin, die ihre Songs gemeinsam mit den Musiker*innen des Bunkers (vor allem Roy, Valentin und Eva) schreibt, aufnimmt und performt. Große Vorbilder sind Miley Cyrus, Ariana Grande und Florence und mit genauso viel Einsatz und Wiedererkennungswert singt sie auch. Außerdem ist sie eine begnadete Tänzerin und wie für die Bühne gemacht.

Ihre Ernsthaftigkeit und dabei nicht immer alles zu ernst zu nehmen sind ihre großen Stärken und sie schillert auf der Bühne! Sie kann ein Vorbild sein für kleine Musiker*innen, wenn ihre Talente von der Außenwelt wahrgenommen werden.

Das hier gezeigte Video ist eine neue Version eines bereits 2018 entstandenen Songs. Hier werden demnächst noch weitere Co-Produktionen zu sehen sein.

Wenn Vivi nicht eines Tages auf den Bühnen dieser Welt landet, wäre das ein Verlust für die Welt.

Und nun viel Spaß!


Und nun viel Spaß!


Project X „Mit euch scheint die Sonne“

Die drei Jugendlichen in dem folgenden Video traten Ende 2018 an mich (Eva) heran und fragten, ob ich sie bei der Produktion eines Musikvideos für ihr Schulprojekt unterstützen würde. Gesagt, getan und wild produziert und das Ergebnis ist hier zu sehen.

Es war ein ganz toller und produktiver Prozess und von Lara wird demnächst wohl auch noch mehr hier zu sehen sein. Ihre ersten Gesangsschritte machte sie beim Karaoke 2016 mit dem Dauerbrenner „Durch den Monsun“. Jetzt nutzt sie ab und an die Chance, ins Co-Songwriting einzusteigen und sich somit kreativ auszudrücken.



Ich bin Corona von Nayab Din - Frei intapretiert von Uwe

Die erste Geschichte die uns von euch zugesendet wurde. Uwe hat sich die Mühe gemacht und sie euch als kleines Hörspiel aufbereitet.

White On The Mirror 

White On The Mirror (ehemals And Yet We Play) alias Valentin oder auch val.poetic ist ein junger Musiker und Songwriter, der im Jugendhaus Bunker seine ersten Schritte machte. Mit der Unterstützung von Mitarbeiterin Eva bekam er Einblicke in Aufnahmesituationen und das Feilen an Songs. Beim Gitarrespielen und live Performen seiner Kunst begleitete ihn Jugendhausmitarbeiter Roy.

Seine Talente bestehen sowohl im Songwriting als auch im Arrangieren und dem Performen seiner Kunst. In diesem Video ist ein Auftritt im Jugendhaus Bunker im Rahmen des Bunkerabends zu sehen.

Hier werden demnächst neuere Songs von ihm und ein professionell gedrehtes Video folgen. Merkt euch den jungen Künstler. Von ihm werden wir bestimmt noch viel hören!