Sprungziele
Inhalt

Neu in der Stadt

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger,
das nachfolgende Leistungsangebot hilft Ihnen, sich in unserer Stadt zurechtzufinden.

Wohnen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Schulen

Schulen

In Norderstedt gibt es insgesamt 21 Schulen unter Trägerschaft der Stadt Norderstedt. Hierbei handelt es sich um zwölf Grundschulen, vier Gymnasien, vier Gemeinschaftsschulen (davon eine mit gymnasialer Oberstufe) sowie ein Förderzentrum.

  

Grundschulkinder

Ziel ist es, die Betreuung von Grundschulkindern vor und/oder nach dem Unterricht zukünftig durch Offene Ganztagsgrundschulen (OGGS) sicherzustellen. An den meisten Norderstedter Grundschulen wurde die OGGS auch schon eingeführt. An Grundschulen, bei denen es noch keine OGGS gibt, wird eine Betreuung durch Schulhorte, Modulbetreuungen und anerkannte Elternbetreuungen angeboten. Die Anmeldung erfolgt bei den jeweiligen Trägern.

Kinder an weiterführenden Schulen

Alle weiterführenden Schulen in Norderstedt sind offene Ganztagsschulen. Nähere Informationen zu den Betreuungsmöglichkeiten erhalten Sie direkt bei der jeweiligen Schule.

Informationen zu den Betreuungen an den offenen Ganztagsschulen der Grundschulen und weiterführenden Schulen erhalten Sie bei der Bildung Erziehung Betreuung (BEB) in Norderstedt gGmbH.

Coronavirus - Dienstlestungen eingeschränkt

Coronavirus - Dienstleistungen eingeschränkt

Die Stadt Norderstedt schränkt ihre Dienstleistungs- und Serviceangebote auf das absolut notwendige Maß ein und reduziert generell auf Notdienste.

Viele Anliegend können Sie auch telefonisch oder per Mail erledigen.

Klären Sie die Möglichkeiten zur Bearbeitung Ihres Anliegens telefonisch ab.
Hier erhalten Sie die Rufnummern der einzelnen Ämter.

Elementare Grund- und Versorgungsfunktionen sind sichergestellt (zum Beispiel soziale Leistungen, Sicherheit und Ordnung oder Müllentsorgung).

Fragen zur Verwaltung und den Bestimmungen zu Corona in Norderstedt beantworten wir gern am Bürgertelefon unter der Rufnummer 040 535 95 658 (täglich 8 - 18 Uhr).