Sprungziele
Inhalt

Neu in der Stadt

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Nutzungsänderung von Gebäuden oder Gebäudeteilen

Amt für Bauordnung und Vermessung

Die Kolleginnen und Kollegen des Amtes für Bauordnung und Vermessung stehen Ihnen gern wie folgt zur Verfügung:

Team Bauaufsicht

Anliegen Mail Telefon
Bauaktenarchiv bauaufsicht@norderstedt.de 040 535 95 250
Bauantrag, Genehmigungsfreistellung,   Anzeige Beseitigung von Anlagen bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Bauaufsicht bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Bauberatung bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Baulasten, Baulastenverzeichnis,   Baulastlöschung (öffentlich-rechtliche Verpflichtungserklärung) bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Bauprodukte / Bauarten: Hersteller und   Anwender - Nachweis der Sachkunde und Erfahrung bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Bauvorbescheid (Bauvoranfrage) bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Beseitigung von (baulichen) Anlagen bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Fliegende Bauten bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Genehmigungsfreistellung bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Hausnummernvergabe bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Lagepläne bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Nachbarschafts-Grundstücksangelegenheiten bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Nutzungsänderung von Gebäuden oder   Gebäudeteilen bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Teilung von Grundstücken bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Verfahrensfreie Bauvorhaben bauaufsicht@norderstedt.de

040 535 95 250

Team Beiträge

Anliegen Mail Telefon
Anliegerbescheinigung beitraege@norderstedt.de 040 535 95 622
Erschließungsbeiträge beitraege@norderstedt.de

040 535 95 223

Straßenbaubeiträge/Straßenausbaubeiträge beitraege@norderstedt.de 040 535 95 224

Leistungsbeschreibung

Eine Nutzungsänderung ist die Änderung der Nutzung einer Anlage.

Nach der Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO) wird unterschieden in verfahrensfreie und genehmigungsbedürftige Vorhaben:

  • § 63 LBO - Verfahrensfreie Bauvorhaben, siehe Baugenehmigung (Bauantrag),
  • § 67 LBO - Baugenehmigungsverfahren, siehe Baugenehmigung (Bauantrag),
  • § 69 LBO - Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren, siehe Baugenehmigung (Bauantrag) oder
  • § 68 LBO - Genehmigungsfreistellung.

Rechtsgrundlage

§§ 63, 67 - 69 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO).