Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veranstaltungen

< Januar 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01   01 02 03 04 05 06
02 07 08 09 10 11 12 13
03 14 15 16 17 18 19 20
04 21 22 23 24 25 26 27
05 28 29 30 31      
Klicken Sie auf ein Datum und Sie erhalten unmittelbar die Suchergebnisse dargestellt.
 

Bauhaus und »die weiße Stadt Tel-Aviv« - Bauhaus in Israel 1

12.03.2019
19:30 Uhr
11,50 ¤ (Anmeldung über das VHS-Center erfordrlich, Kursnr. 51100)
 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

/Vortrag von Ayala Nagel, Vorsitzende des Vereins Chaverim - Freundschaft mit Israel e.V.

Tel Aviv wurde 1909 gegründet und entwickelte sich bedeutend unter dem britischen Mandat (1920-1948). Zwischen 1930 und 1948 wurde der Teil errichtet, der heute als "Weiße Stadt" bekannt ist. Die weiße Stadt ist nach den weißen Gebäuden im Internationalen Stil (auch Bauhaus) benannt, der in den 1930er Jahren in Tel Aviv aufblühte. Mehr als 4000 Gebäude wurden in diesen Stil gebaut. 2003 erhielt Tel-Aviv die Auszeichnung "Weiße Stadt", als die Bauhaus-Architektur in der Stadt offiziell von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. In dem ersten Vortrag erklärt Ayala Nagel, Israelin, die Grundlagen des Bauhausstils, gegründet durch den Berliner Architekt Walter Gropius, 1919, und wie das Bauhaus nach Israel kam. In einer vielfältigen Bilderpräsentation führt sie die Zuhörerinnen und Zuhörer durch die Straßen der weißen Stadt Tel-Aviv.


Gemeinsame Veranstaltung mit der Volkshochschule Norderstedt und der Stadtbücherei Norderstedt

Foto: © all-themesarchitecureotherrecreation-and-leisure-534_bauhaus_tel-aviv_493 (2)

 


Zurück