Sprungziele
Inhalt

Aktuelles aus der Musikschule


Ab Montag, den 27.Septmeber gilt ein neues Hygienekonzept.

Das Hygienekonzept gilt - wie auch die aktuelle schleswig-holsteinische Landesverordnung - bis zum 17.10.


Regionalwettbewerb "Jugend musiziert 2021"

Großer Erfolg für Gitarristen der Norderstedter Musikschule

Am 05.06./06.06. 2021 fand in Pinneberg und Quickborn der nachgeholte Regionalwettbewerb für die Altersgruppen I und II statt.

Teilnehmer der Musikschule Norderstedt erzielten folgende Ergebnisse:

Gustav Alexander Dierks   1. Preis, 23 Punkte ((Klasse: Franz Peter Perschmann)

Felix Asterion Hasse           1. Preis, 23 Punkte (Klasse: Franz Peter Perschmann)

David Urbano Lucas           1. Preis 22 Punkte (Klasse: Luisa Darvish Ghane)

Vincent Köhler                     1. Preis 23 Punkte (Klasse: Luisa Darvish Ghane)

Herzlichen Glückwunsch !

Bundespreisträger in der Kategorie "Gitarre Solo" beim Wettbewerb „Jugend Musiziert 2021“

Karl von Gagern, 14 Jahre (Gitarrenklasse Franz Peter Perschmann), hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" mit 20 Punkten einen 3. Preis errungen. Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr digital, d.h. auf der Grundlage von eingeschickten Videoaufnahmen ausgetragen.

Wir gratulieren dem jungen Gitarristen und seinem Lehrer ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Anmeldungen für den "Elementarbereich" ab sofort möglich!

Sie haben ab sofort die Möglichkeit, Kurse im Elementarbereich zu buchen. Näheres hierzu finden Sie in der Kategorie "Für die Jüngsten".

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab 01.08.2021

Am 27.04.2021 hat die Stadtvertretung der Stadt Norderstedt Änderungen bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Musikschule beschlossen, die zum neuen Schuljahr (ab 01.08.2021) in Kraft treten.

Wesentlich sind folgende Änderungen:

§ 2 Online-Unterricht

Auch nach Ende der Pandemie besteht die Möglichkeit, in beiderseitigem Einvernehmen den Unterricht per Video-Telefonie durchzuführen, z.B. bei Auslandsaufenthalten von Schülerinnen und Schülern.

§ 4 Zahlweise

In Absatz 5 ist neu geregelt, dass das Entgelt ausschließlich per Lastschriftverfahren zu entrichten ist.

§ 5 Ermäßigungen

Es gibt nur noch 2 Stufen (50% und 25% Ermäßigung). Die Beantragung von Sozialermäßigungen wird auf diese Weise für die Kunden stark vereinfacht, es müssen nicht mehr umfangreiche Belege wie Einkommensnachweise/ Mietverträge etc. eingereicht werden. Sämtliche Ermäßigungen gelten erst ab Vorlage der entsprechenden Nachweise.

§ 6 Unterrichtsausfall

Hier ist eine Regelung aufgenommen worden, wonach Unterrichtsstunden, die einmalig durch „Höhere Gewalt“ ausfallen, nicht erstattet werden.

In der Tarifübersicht gibt es eine Änderung hinsichtlich der Erstattungsregelung. Statt bisher mit 1/52 wird nun die tatsächlich ausgefallene Unterrichtsstunde mit 1/39 des Jahresentgeltes berücksichtigt. Damit folgt die Musikschule den Empfehlungen des Verbandes der Musikschulen und orientiert sich mit an der Praxis vieler Musikschulen in Deutschland.

Falls Sie noch keine Einzugsermächtigung erteilt haben, kann dort auch das entsprechende Formular heruntergeladen werden.

Picknickkonzert 2021 fällt aus

Die aktuelle Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gestattet immer noch keine Probenarbeit von Chören und Orchestern. Dies hat auch Auswirkungen auf die Konzertplanung des Norderstedter Sinfonieorchesters.

Die Verantwortlichen haben sich daher schweren Herzens dazu entschlossen, die für den 13. bis 15. August in der Scheune von Hof Pein geplanten Picknickkonzerte abzusagen.

Bereits gekaufte Eintrittskarten können storniert werden. Die Rückgabe der Karten ist nur an den Stellen möglich, wo sie erworben wurden. Erforderlich ist zudem die Vorlage der Originalkarten.

Alle Beteiligten hoffen, dass das Picknickkonzert 2022 wieder im gewohnten Rahmen stattfinden kann.

Musikschulunterricht auch nach den Osterferien online

Angesichts weiterhin hoher Infektionszahlen ist lt. gültiger Allgemeinverfügung des Kreises Segeberg eine Nutzung von Schulräumen durch die Musikschule nicht gestattet. Daher findet auch nach den Osterferien der Unterricht ausschließlich in digitaler Form statt.

Norderstedter Musikschülerinnen und – schüler sehr erfolgreich bei Jugend musiziert

Wegen der Corona-Pandemie fand der diesjährige Wettbewerb „Jugend musiziert“ unter besonderen Bedingungen statt.

An dem Wochenende 13.-15.03.2021 wurden nur die Altersgruppen bewertet, die die Möglichkeit haben, sich für den über Pfingsten geplanten Bundeswettbewerb zu qualifizieren.

Grundlage der Bewertungen waren Videos, die bis zum 01.03.2021 eingegangen sein mussten.

Es erfolgte ein zweistufiges Bewertungsverfahren, zunächst auf Regionalebene, anschließend bei entsprechender Punktzahl auf Landesebene.

Von der Norderstedter Musikschule nahmen folgende Schülerinnen und Schüler teil:

Emma Borchers, Gitarre, Altersgruppe VI (Klasse Luisa Darvish Ghane)

Regionalwettbewerb              23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Landeswettbewerb                 22 Punkte, 1. Preis    

Jonas Schneider, Gitarre, Altersgruppe III (Klasse Luisa Darvish Ghane)

Regionalwettbewerb              23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Landeswettbewerb                 21 Punkte, 1. Preis    

Karl von Gagern, Gitarre, Altersgruppe III (Klasse Franz Peter Perschmann)

Regionalwettbewerb              24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Landeswettbewerb                 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Eyleen Steffens, Duo Klavier und ein Streichinstrument, Altersgruppe III (Klasse Yuko Hirose)

Regionalwettbewerb              23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Landeswettbewerb                 22 Punkte, 1. Preis    

Eyleen hat mit Miriam Jacobs (Violoncello) aus Hamburg teilgenommen.

Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren Lehrkräften!

Freie Plätze

Trotz Corona-Pandemie läuft der Unterricht in vielen Bereichen weiter. In vielen Fächern wird Online-Unterricht angeboten.

In folgenden Fächern sind aktuell Unterrichtsplätze ohne Warteliste verfügbar:

  • Gitarre
  • Keyboard
  • Klavier
  • Querflöte
  • Violine

Sichern Sie sich schnell eine kostenfreie Online-Probestunde, indem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt an die Musikschule zurückschicken. Bitte vermerken Sie terminliche Einschränkungen (Wochentage/Uhrzeiten).

Musikschule stellt auf Online-Unterricht um

Parallel zur Regelung in den allgemeinbildenden Schulen in Schleswig-Holstein stellt die Musikschule ihr Unterrichtsangebot ab sofort weitestgehend auf Online-Unterricht um.

Erforderlich ist, dass eine Einverständniserklärung an die Musikschule geschickt wird. Das entsprechende Formular finden Sie unter dem Menüpunkt Musikschule rechts in der Leiste unter Dokumente.


Musikschule auf der Bühne digital

Auch in der Phase des Fernunterrichts können Schülerinnen und Schüler der Musikschule – und ihre Lehrkräfte und Eltern – sich über zum Teil deutliche Lernfortschritte freuen. Hier zeigen einige von ihnen, was sie während der „Corona-Zeit“ erarbeitet haben.

zu den Videos