Sprungziele

Services

Aktuelles

Inhalt

Verkehrsflächen / Rahmenvertrag Baustoffprüfungen 2024 - 26, optional bis 2028

Ausschreibung nach UVgO

1)

Auftraggeber:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Planung und Leitung:

SG Verkehrsflächen

Fachtechnische Auskünfte erteilt Frau Egge,

Tel. 040 / 525 95 - 241

Die Angebote sind zu richten an:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Submissionsstelle

Rathausallee 50, 22846 Norderstedt

2)

3)   

Art der Vergabe:

Angaben zum elektronischen

Vergabeverfahren und zur

Kommunikation während des

Vergabeverfahrens:

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

Es werden keine elektronischen Angebote akzeptiert

Die Kommunikation findet per Fax, per Mail oder postalisch über die Submissionsstelle statt.

4)

Form der Angebote:

Schriftlich im verschlossenen Umschlag auf dem Postweg oder direkt eingereicht 

5)

Art und Umfang der Leistung:

Verkehrsflächen / Rahmenvertrag Baustoffprüfungen 2024 – 26, optional bis 2028

Vergabe – Nr. 37-24-604

Die Stadt Norderstedt beabsichtigt, Baustoffprüfleistungen für Stadtstraßen in Norderstedt mit einem Gesamtwert pro Jahr von 40.000 Euro bis zu 55.000 Euro abzurufen.

Ort der Leistungserbringung ist das gesamte Stadtgebiet der Stadt Norderstedt.

6)

Anzahl, Größe und Art der Lose:

ein Los

7)

Zulassung von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind nicht zugelassen

8)

Bestimmungen über die Ausführungsfristen:

Laufzeit Rahmenvertrag: 01.10.24 – 30.09.2026, Die AG hat das Recht zur Verlängerung der Vertragslaufzeit um zwei weitere Jahre (Verlängerungsoption). Macht die AG von diesem Recht Gebrauch, wird sie dies dem Auftragnehmer sechs Monate vor Ablauf des Vertrages schriftlich mitteilen.

9)

Stelle, bei der die Unterlagen angefordert werden können:

Stadt Norderstedt – Die Oberbürgermeisterin

Submissionsstelle, Rathausallee 50 in 22846 Norderstedt

Die Unterlagen sind nur in Papierform auf dem Postweg erhältlich und können ab 05.07.2024 schriftlich bei der o.g. Adresse, per E-Mail (Submissionsstelle@Norderstedt.de) und per Fax (040 / 535 95 – 678) angefordert werden.

10)

Angebots- und Bindefrist:

Die Angebote müssen bis zum 29.07.2024 bei der Submissionsstelle der Stadt Norderstedt eingegangen sein. Bis zum 20.09.2024 ist der Bieter an sein Angebot gebunden.

11)

Geforderte Sicherheiten:

Keine

12)

Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Werden in den Vergabeunterlagen genannt

13)

Nachweise / Eigenerklärungen die mit dem Angebot vorgelegt werden müssen:

Mit dem Angebot sind folgende Nachweise/Erklärungen vorzulegen:

- Formblatt „Eigenerklärungen zur Eignung“ (VHB – Nr. 124) ist Bestandteil der Vergabeunterlagen und ist von nicht präqualifizierten Unternehmen mit dem Angebot abzugeben.

14)

Zuschlagskriterien:

Werden in den Vergabeunterlagen genannt