Sprungziele
Inhalt

Starfotograf Andreas Teichmann stellt Bilder seiner Reise durch die Heimat im Stadtmuseum aus


Am Sonntag, 28. November, 11 Uhr, findet die Vernissage für die Fotoausstellung „Durch Deutschland“ statt (Der Eintritt ist zur Vernissage frei). 50 Bilder des mehrfach preisgekrönten Fotografen Andreas Teichmann werden dann bundesweit erstmalig im Stadtmuseum Norderstedt zu sehen sein.

Der Fotograf, der in Essen lebt und unter anderem für GEO, Spiegel und die bekannte laif Agentur für Photos & Reportagen arbeitet, ist mit einer Großbildkamera bepackt quer durch Deutschland gewandert. Auf seinem Weg von Süd nach Nord hat er Deutschland, seine Menschen, seine Landschaften und Lebensräume im Bild festgehalten.

Für den Besuch der Ausstellung gilt die 2G-Regel. Weitere Informationen unter www.norderstedt.de/Kultur-und-Freizeit/Museen-und-Kunst/Stadtmuseum