Sprungziele
Inhalt

Stadtvertretung und Abgeordnete

Stadtvertretung

Die Stadtvertretung in Norderstedt wurde am 06. Mai 2018 auf fünf Jahre neu gewählt und setzt sich aus sieben Fraktionen mit folgender Sitzverteilung sowie einem fraktionslosen Stadtvertreter zusammen.
Die Anzahl und Besetzung der Ausschüsse regelt die Hauptsatzung der Stadt Norderstedt. Die bestehenden Ausschüsse, deren Zusammensetzung und Mitglieder finden Sie im Ratsinformationssystem.

Sitze in der Stadtvertretung: 39

Vorsitzende: Stadtpräsidentin Kathrin Oehme (CDU)
1. Stellvertreterin : Sybille Hahn (SPD)
2. Stellvertreterin : Christiane Mond (WiN)

Fraktionen der Stadtvertretung

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht der aktuellen Fraktionen der Stadtvertretung.

Norderstedter Abgeordnete

Vertretung im Bundestag

Der Wahlkreis Segeberg, zu dem auch Norderstedt gehört, ist mit einem Abgeordneten im Bundestag vertreten:
Gero Storjohann, 23845 Seth (CDU)

Vertretung im Landtag

Direkt gewählt im Wahlkreis 27 ist Frau Katja Rathje-Hoffmann (CDU).
Zum Wahlkreis 27 gehören: Stadt Norderstedt, Teile des Amtes Kisdorf sowie vom Kreis Stormarn die Gemeinde Tangstedt.

Aktuelle und umfassende Informationen über Abgeordnete des Landtages

Vertretung im Kreistag

Norderstedt stellt derzeit 15 Abgeordnete im Kreistag. Der Kreistag ist für den Zeitraum von 2018 – 2023 gewählt.

Folgende Abgeordnete vertreten Norderstedt im Kreistag:

Ute Algier (CDU)
Arne-Michael Berg (CDU)
Maren Berger (WI-SE)
Sven-Hilmer Brauer (CDU)
Joachim Brunkhorst (CDU)
Felix Frahm (AfD)
Doris Grote (CDU)
Ulla Lange (SPD)
Christian Mann (CDU)
Miriam Raad (FDP)
Klaus-Peter Schroeder (FDP)
Thomas Thedens (Freie Wähler)
Christian Waldheim (AfD)
Sven Wendorf (AfD)
Jens Wersig (SPD)

Zusammensetzung des Kreistages