Sprungziele
Inhalt

KSI: Sanierung der Innen und Hallenbeleuchtung, Stadt Norderstedt, 6- Feld Sporthalle am Schulzentrum-Nord

Förderkennzeichen:     
03 KS 5421

Laufzeit:                            
01.10.2013 – 30.09.2014

Beschreibung und Ziele:

In der Moorbekhalle werden die vorhandenen HQL- Kofferleuchten gegen hocheffiziente LED- Flächenleuchten ausgetauscht. Zusätzlich wird eine Lichtsteuerungsanlage installiert. Durch die installierten Präsenzmelder wird hierbei eine unnötige Beleuchtung der Halle(n) verhindert. Zusätzlich wird der Lichteinfall der natürlichen Beleuchtung (durch Fenster und Oberlichter) gemessen, und in der Folge nur die zusätzlich benötigte Lichtmenge von der LED- Beleuchtung zur Verfügung gestellt. Bei der alten Beleuchtungsanlage werden an den 72 Leuchtpunkten je Leuchte 400W- 650W an Leistung benötigt. Bei der neuen Beleuchtungsanlage werden an der gleichen Anzahl an Leuchtpunkten nur noch 234W je Leuchte benötigt.

In der Vorausberechnung ergibt sich hierbei eine Ersparnis von ca. 80.000 kWh/a oder 20.000 €/a, bei einem angenommenen Strompreis von 25 ct/kWh. Dies entspricht einer Einsparung von ca. 67% an Energie und CO2 (ca. 47 t/a). Die Amortisationszeit dieser Anlage liegt bei ca. 7 Jahren.

Um die Nutzer nicht zusätzlich zu belasten, wird diese Maßnahme im Zusammenhang mit der Sanierung der Hallendecken und des Hallenbodens durchgeführt.

 

Ansprechpartner

Amt für Gebäudewirtschaft

Rathausallee 50
22846 Norderstedt

weitere Informationen

Herr Dierks

Fachbereich Gebäude und Außenanlagen

  • Raum: 262
  • Telefon: 040 - 535 95 570