Sprungziele
Inhalt

Die Schöne und das Biest

Ein Schlechte-Laune-Prinz wird von einer Zauberin in ein grässliches Biest verwandelt, sowie seine Angestellten in Gegenstände.

Datum:

23.11.2019

Uhrzeit:

15:00 Uhr

Ort:

Festsaal am Falkenberg

Langenharmer Weg 90
22844 Norderstedt

  • Telefon: 040 - 521 13 50
Preis:

5,00 € - nur Tageskasse -

Karte anzeigen Termin exportieren

Der Fluch ist erst beendet, wenn das Biest ein Mädchen findet, das ihn wirklich lieb hat, bevor eine Rose das letzte Blatt verliert. Die Zeit geht voran. Das Mädchen Belle lebt in einem kleinen Dorf und alle mögen sie gerne. Durch eine tragische Begebenheit gerät sie in das Schloss des Biestes. Wird Belle sich in das eklige Biest verlieben? Ist das die große Chance? Das diesjähriges Theaterstück „Die Schöne und das Biest“ wurde ganz frei nach dem französischen Märchen von der inklusiven Theatergruppe „Bunten Marmeln“ interpretiert. Die " Bunten Marmeln" sind eine Kooperation der Lebenshilfe e.V. mit der Volkshochschule Norderstedt und führen ihr Stück in Zusammenarbeit mit der Band „Splash“ der Musikschule Norderstedt und der BETA-Tanzgruppe der TSG Creativ auf.