Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungen

In Norderstedt gibt es vielseitige Veranstaltungen. Egal ob Konzerte, Theateraufführungen für Erwachsene und Kinder, Ausstellungen, Vorträge oder Museumsbesuche, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Seien Sie Gast in der TriBühne Norderstedt, im Kulturwerk am See im Stadtpark Norderstedt oder im Festsaal am Falkenberg und verbringen Sie dort ein paar schöne Stunden. Zahlreiche Vereine, Verbände und Initiativen ergänzen das städtische Veranstaltungsangebote.
Im Veranstaltungskalender können Sie sich über das breitgefächerte Angebot informieren.

Vorverkaufsstellen

Für zahlreiche Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, im Vorverkauf Karten käuflich zu erwerben. Das TicketCorner steht Ihnen hierfür mit kompetenten Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es noch weitere Vorverkaufsstellen. Bitte informieren Sie sich hierfür auf den jeweiligen Webseiten der jeweiligen Veranstalter.


◾TicketCorner, Rathausallee 60 (Eingang Brauhaus Hopfenliebe), 22846 Norderstedt Telefon: 040 - 30 987 123, E-Mail: vorverkauf@meno-gmbh.de
◾Hamburger Abendblatt Ticket-Shop, Berliner Allee 38 - 44 A, Telefon: 040 - 30 06 21 23
◾Bei Lange, Marktplatz 10, Telefon: 040 - 525 54 09
◾dit un dat, Ulzburger Straße 451, Telefon: 040 - 522 27 77

TriBühne Norderstedt

Die TriBühne ist Norderstedts größtes Veranstaltungshaus. Hier können in schönem Ambiente z. B. Theateraufführungen, Konzerte, Bälle, Empfänge oder Kongresse besucht werden. Der Veranstaltungsort ist verkehrsgünstig direkt an der U-Bahnlinie 1 (Endhaltestelle „Norderstedt-Mitte) gelegen und mit dem PKW von beiden Autobahnausfahrten der A7 Schnelsen-Nord aus Richtung Süden (Hamburg) und aus Richtung Norden (Kiel) kommend erreichbar.

Kulturwerk am See

Das Kulturwerk am See wurde 2012 eröffnet. Das ehemalige Kalksandsteinwerk wurde zu einer neuen Spielstätte umgebaut und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit und liegt direkt am Stadtpark Norderstedt. Auch für Tagungen und private Veranstaltungen kann das ehemalige Kalksandsteinwerk gebucht werden.

Der Saal des Kulturwerk am See bietet für bis 450 Personen und das Alfred-Stern-Studio bis zu 130 Gästen Platz. Auch das knapp 100 Meter lange lichtdurchflutete Foyer bietet variablen Raum für Ausstellungen und Feierlichkeiten.

Festsaal am Falkenberg

Bei uns können Sie für Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte, Tagungen, Seminare u.ä. Räume anmieten. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen. Private Feiern können leider nicht durchgeführt werden.


Ansprechpartner:
Herr Koch
Sprechzeit: Dienstag 12.00 - 16.00 Uhr im Büro im Festsaal am Falkenberg

Zeitung "Kultur in Norderstedt"

Seit dem Jahr 2007 gibt es das Norderstedter Kulturjournal "Kultur in Norderstedt". Es wird alle zwei Monate in jeden Haushalt in Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Bönningstedt, Hasloh, Tangstedt/Wilstedt, nördliches Langenhorn, Ellerau, Kaltenkirchen und Quickborn verteilt.
Wer gerne eine kulturelle Veranstaltung kostenlos im Journal veröffentlichen möchte, kann gerne den nebenstehenden Vordruck benutzen.