Sprungziele
Inhalt

Katastrophenschutz

Die Stadt Norderstedt ist zuständig für den Rettungsdienst und den Katastrophenschutz.
Geregelt ist dieses im Rettungsdienstgesetz, im Landeskatastrophenschutzgesetz sowie im Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz.

Diese Zuständigkeit und alle damit verbundenen Aufgaben ist dem Amt 37, dem Amt für Rettungsdienst und Katastrophenschutz, übertragen worden. Aufgeteilt ist das Amt, welches an der Stormarnstraße 2 in Norderstedt zu finden ist, in zwei Fachbereiche.

 

Katastrophenschutz

Das Sachgebiet 371 ist für grundsätzliche Angelegenheiten der Zivil- und Katastrophenschutzvorsorge, Geschäftsführung und Organisation des Führungsstabes, Haushalts- und Kassenangelegenheiten des Zivil- und Katastrophenschutzes sowie die Verwaltung und Unterhaltung der im Stadtgebiet vorgehaltenen Trinkwasser-Notbrunnen und Sirenen zuständig. Darüber hinaus ist das Sachgebiet für die "BIWAPP - BÜRGER INFO & WARN APP" verantwortlich. Im Rahmen eines Katastrophenschutzkonzeptes werden ein Katastrophenabwehrplan sowie allgemeine, Szenarien bezogene Pläne, für Gefahrenabwehrmaßnahmen erstellt und fortgeschrieben. Hinzu kommt die Planung und Durchführung von Katastrophenschutzübungen.

Zuständigkeit
Stefanie Damm
Amt für Rettungsdienst und Katastrophenschutz
Fachbereichsleitung Verwaltung und Katastrophenschutz
Feuerwehrtechnisches Zentrum
Stormarnstraße 2
22844 Norderstedt
Telefon 040 - 943 601 30
E-Mail amt37@norderstedt.de

Verwaltung

Die Verwaltung schafft die organisatorischen sowie sächlichen Rahmenbedingungen für den „Betrieb“ des Amtes. Hierzu zählen insbesondere auch die Beschaffung von Fahrzeugen und Geräten, von Dienstleistungen und Sachmitteln. Ferner werden die Berechnung von Zuwendungen und die Auszahlung von Verdienstausfall bei Einsätzen und Ausbildungen während der Arbeitszeit geregelt und es erfolgt die Abwicklung von versicherungstechnischen Sachverhalten.

 

Zuständigkeit
Stefanie Damm Fachbereichsleitung 371, „Verwaltung und Katastrophenschutz“ Amt 37 - Amt für Rettungsdienst und Katastrophenschutz
Feuerwehrtechnisches Zentrum
Stormarnstraße 2
22844 Norderstedt

Telefon 040 - 943 601 30
E-Mail amt37@norderstedt.de

Notfall Sirenen

Notfall Sirenen

Liebe Norderstedterinnen und Norderstedter, 

damit die Bevölkerung im Notfall rasch gewarnt und informiert werden kann, wird es künftig auch in Norderstedt wieder Sirenenalarm geben. Um vor Gefahren durch Großbrände, Chemieunfälle, Unwetter oder Stromausfälle zu warnen, sind 16 Sirenen über das ganze Stadtgebiet verteilt worden und überall zu hören.

Das folgende Faltblatt kann heruntergeladen werden und gibt Ihnen Hinweise, wie Sie sich in einem solchen Fall richtig verhalten.

Flyer Sirenen