Sprungziele
Inhalt

Mobiles Impfteam kommt ins Herold-Center. Gratis-Eis für alle, die sich gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Montag, 27. September 2021

Norderstedt. Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) hält auch nach der Schließung der Impfzentren zum 26. September landesweit sogenannte „mobile Impfteams“ bereit, um für alle Menschen, die noch nicht geimpft worden sind, unkompliziert Corona-Impfungen anzubieten. Ein solches mobiles Impfteam wird in Norderstedt am Freitag, 1. Oktober, und am Sonnabend, 2. Oktober, jeweils von 9.30 bis etwa 17 Uhr Impfungen mit den Vakzinen von BionTech, Moderna und Johnson&Johnson anbieten.

Es handelt sich bei der Impfaktion, die im Herold-Center (Berliner Allee 40B) stattfindet, nach einer ersten Impfaktion in Glashütte um das zweite niedrigschwellige Impfangebot von Land und KVSH für Norderstedt. Dieses aktuelle Impfangebot kann von jedem, der noch nicht geimpft worden ist, wahrgenommen werden. Es dient aber insbesondere auch dazu, jenen Norderstedter*innen, die gemäß der KVSH aufgrund ihres Alters eine Drittimpfung benötigen (Risikopatienten), schnell und unkompliziert einen anhaltenden Impfschutz zu bieten. Eine Voranmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich.

Für die Impfaktion stellt das Herold-Center im Obergeschoss (neben „Giovanni L.“) ein Ladenlokal freundlicherweise kostenlos zur Verfügung. Die Impfaktion wird in den bereitgestellten Räumlichkeiten von der Stadt Norderstedt und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Norderstedt organisiert. An beiden Tagen der Impfaktion wird denjenigen, die sich impfen lassen, von „Giovanni L.“ eine Kugel Eis spendiert.

Alle Norderstedter*innen, die sich im Herold-Center impfen lassen wollen, sollten die Einwilligungserklärungen inklusive Anamnesebogen und den Aufklärungsbogen zum Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mitbringen, um den Ablauf zu beschleunigen. Im Falle von Betreuungen muss zudem ein entsprechender Betreuungsbogen vorliegen. Die offiziellen Bögen hierfür werden auf der Webseite des Landes Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt (www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Download-Dokumente.html).

Unter www.impfen-sh.de werden jeweils aktuell alle Standorte der mobilen temporären Impfstellen vom Land Schleswig-Holstein veröffentlicht.

Alle Norderstedter*innen, die zu der Impfaktion in das Herold-Center kommen, werden geben, die aktuell geltenden Coronaregeln zu beachten, inklusive Beachtung des Abstandsgebotes und der Maskenpflicht.