Sprungziele
Inhalt

Mobile Schadstoff-Sammlung in Glashütte und Garstedt

Montag, 21. September 2020

Norderstedt. Das Betriebsamt der Stadt Norderstedt bietet in diesem Jahr noch zwei mobile Schadstoffsammlungen im Stadtgebiet an. Die erste findet am Mittwoch, 23. September (10 bis 18 Uhr), in Glashütte auf dem Parkplatz neben dem Aldi-Markt statt, die zweite Sammlung ist am Mittwoch, 30. September (10 bis 18 Uhr), in Garstedt am Herold-Center auf der Fläche des Wochenmarktes.

An beiden Terminen können Norderstedterinnen und Norderstedter bequem und kostenfrei Problemstoffe, wie zum Beispiel Lacke, kleine Elektrogeräte, Batterien, Leuchtstoffröhren oder Lösemittel in haushaltsüblichen Mengen für eine fachgerechte Entsorgung abgeben. Das Angebot gilt – wie immer – nur für private Haushalte.

Problemstoffe können darüber hinaus das ganz Jahr hindurch am Norderstedter Recyclinghof abgegeben werden. Die ständige Annahmestelle für Schadstoffe auf dem Norderstedter Recyclinghof, Oststraße 144, hat jeweils montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr und sonnabends von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

 

Ansprechpartner:

Rolf Apfeld
Betriebsamt der Stadt Norderstedt
040/ 535 95 175