Sprungziele
Inhalt

Kultursommer 2021: Open-Air-Kindertheater beim Kulturwerk am See mit Kommissar Gordon und Maus Buffy

Donnerstag, 22. Juli 2021

Norderstedt. Der Norderstedter Kultursommer hat begonnen und für die Kinder hat sich die Stadt Norderstedt etwas ganz Besonderes ausgedacht, um den Sommer spannend zu gestalten: Ein Krimi-Theaterstück unter freiem Himmel.

Das „Trotz-Alledem-Theater“ aus Bielefeld gastiert beim Norderstedter Kultursommer 2021 auf der Open-Air-Bühne im Innenhof des Kulturwerks am See. Aufgeführt wird das Stück „Kommissar Gordon – Der erste Fall“ nach dem Kinderkrimi von Ulf Nilsson in der Bearbeitung von Matthias Harre. Das Theaterstück ist für Kinder ab fünf Jahren und wird am Sonntag, 1. August, von 15 Uhr an im Kulturwerk-Innenhof an der Stormarnstraße 55 aufgeführt. Der Eintritt kostet acht Euro zuzüglich Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Und darum geht es: Kommissar Gordon ist eine sehr alte, warmherzige Kröte und ein brillanter, oberster Polizeichef im Wald. Zusammen mit seiner Polizeiassistentin, der Maus Buffy, löst er jeden Kriminalfall unter den Tieren in seinem Revier. Doch dann geschieht ein ganz unglaubliches Verbrechen: Unmengen von Nüssen sind dem Eichhörnchen gestohlen worden. Es ist ganz sicher, denn das Eichhörnchen zählt sie jeden Sonntag: Genau 224 Nüsse wurden geklaut. Frisch gestärkt mit Tee und Johannisbeermuffins machen sich Kommissar Gordon und Buffy auf die Suche nach dem Täter. Wer könnte ein Motiv haben? Welche Spuren hat der Täter hinterlassen? Wo hält er sich versteckt? Schließlich stellen die beiden Polizisten ihm eine Falle. Wird es ihnen gelingen den Täter so zu überführen?

Matthias Harre hat aus der liebevoll illustrierten Buchvorlage von Ulf Nilsson und Gitte Spee, die 2015 mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW ausgezeichnet wurde, eine ebenso amüsante wie spannende Bühnenfassung gemacht.

Für die Vorstellungen gibt es eine begrenzte Anzahl von Karten. Die Karten sind im Vorverkauf ausschließlich im TicketCorner, Rathausallee 60 (Eingang Hopfenliebe), Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr, erhältlich. Wie bei allen Kindertheater-Vorstellungen des städtischen Kindertheater-Angebots gibt es auch diesmal eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn eine kleine Vorbereitung auf den Theaterbesuch und das Theaterstück.

Weitere Kindertheater-Aufführungen sind in Planung. Die Termine werden zeitnah bekannt gegeben und gemäß den aktuellen Corona-Landesverordnungen umgesetzt. 

Bildhinweis: Copyright Margarete Klenner