Sprungziele
Inhalt

Alter Kirchenweg bekommt neue Fahrbahndecke - Vollsperrung in zwei Bauabschnitten

Dienstag, 13. Juli 2021

Norderstedt. Von Montag, 26. Juli, an muss der Alte Kirchenweg in Norderstedt wegen Straßenbauarbeiten nochmals zeitweise voll für den Autoverkehr gesperrt werden: Zum Abschluss der umfangreichen Tiefbau- und Straßenbauarbeiten entlang dieser Straße bekommt der Alte Kirchenweg eine neue Fahrbahndecke. Die Arbeiten finden entlang von zwei Bauabschnitten statt. Zunächst wird vom 26. Juli (6 Uhr) an bis Donnerstag, 29. Juli (6 Uhr), der westliche Abschnitt zwischen Ulzburger Straße und Spreenweg voll gesperrt. Von Donnerstag, 29. Juli, bis Montag, 2. August (4 Uhr), gilt die Vollsperrung dann für den Abschnitt zwischen Spreenweg und Harksheider Markt/Am Exerzierplatz.

Während der Vollsperrung können zeitweise auch die Grundstücke am Alten Kirchenweg nicht mit dem Auto angefahren werden. Wer während der Zeit der Bauarbeiten auf das Auto angewiesen ist, muss sein Fahrzeug rechtzeitig an anderer Stelle abstellen.

Die Müllabfuhr findet wie gewohnt statt.

Den Anwohnerinnen und Anwohnern beziehungsweise den Grundstückseigentümern entstehen wegen dieser Baumaßnahme keine Kosten.

Bei zu schlechten Witterungsbedingungen können die Asphaltierungsarbeiten nicht stattfinden und müssen verschoben werden.

Der Kraftfahrzeugverkehr wird über die Ulzburger Straße, den Langenharmer Weg und den Stonsdorfer Weg/und umgekehrt umgeleitet. Diese örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Wer sich auskennt, sollte den Bereich während der Bauarbeiten weiträumig umfahren.

Die Stadt bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen und Einschränkungen.