Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veranstaltungen

< Dezember 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48           01 02
49 03 04 05 06 07 08 09
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
01 31            
Klicken Sie auf ein Datum und Sie erhalten unmittelbar die Suchergebnisse dargestellt.
 

Ausgemerzt! - Ein Hör-Mal

27.01.2019
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
10,00 ¤
Ev.-luth. Kirchengemeinde Emmaus-Paul-Gerhardt
Altes Buckhörner Moor 16-18
22846 Norderstedt
Telefon 040 - 525 24 82
Fax 040 - 53 00 82 76
Web www.emmaus-norderstedt.de/
 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

/Am Schicksal einiger jüdischer Kulturschaffender der zwanziger und frühen dreißiger Jahre macht der Norderstedter Chansonnier HaWe Kühl das Grauen des Nazi-Terrors in diesem Teil der Gesellschaft, der Kultur, deutlich.

Er trägt Chansons der Künstler vor – leicht, charmant, lustig – und er berichtet über das schwere Schicksal der Menschen. KZ, Ermordung oder Emigration – das war für die meisten Künstler die unerbittliche Konsequenz der Nazi-Herrschaft. Auf einer Projektionsfläche werden Bilder der Protagonisten gezeigt. Man soll den Menschen ins Gesicht blicken können – sie nicht im Dunkel der Geschichte belassen. Es bietet keinen lustigen Abend, wenn zum Teil auch lustige Chansons zu hören sind. Das Programm bezieht seine Besonderheit gerade aus der Ambivalenz zwischen Musik und Moderation.

Der Abend ist eine gemeinsame Veranstaltung mit CHAVERIM – Freundschaft mit Israel e.V.

Die Abendkasse ist ab 16.00 Uhr geöffnet. Es gibt Getränke und kleine Snacks.

Vorverkauf nur unter Tel. 040/60925103, E-Mail: reservierung@kulturtreff-norderstedt.de , reservierte Karten liegen an der Kasse bereit

Foto: © Hans-Werner Kühl


Zurück