Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veranstaltungen

< Dezember 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48           01 02
49 03 04 05 06 07 08 09
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
01 31            
Klicken Sie auf ein Datum und Sie erhalten unmittelbar die Suchergebnisse dargestellt.
 

Konzert mit Minnie Marks und Hussy Hicks

29.10.2018
20:00 Uhr
frei
Music Star
Marktplatz 11
22844 Norderstedt
 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

/Es gibt wohl wenig Künstler, die mit 23 Jahren auf bereits drei Alben zurückblicken können. Die von der australischen Ostküste stammende Minnie Marks veröffentlichte dagegen ihr Debüt im Alter von 15 Jahren und ist seither auf sämtlichen Bühnen Australiens, Neuseelands und Europa unterwegs.

Mit ihrer eigenwilligen Bluesstimme und ihrem virtuosen Gitarrenspiel kreiert sie eine musikalische Mischung, die sie selbst als „Dirty Sweet Rock´n´Roll“ bezeichnet und die ihr Vergleiche mit Janis Joplin oder John Butler einbrachten. Auf der Bühne liefert sie eine rotzige und ausdrucksstarke Show ab, ohne dabei auf jegliches Tamtam zurückgreifen zu müssen. Unter den Bewunderern der jungen Sängerin/Komponistin/Gitarristin finden sich so auch zahlreiche Musikerkollegen, die ihr den Spitznamen „fantastic Minnie“ verpassten.
Dass Hussy Hicks ihr Musikerinnenleben in vollen Zügen genießen, glaubt man ihnen sofort. Denn was die beiden australischen Frauen Julz Parker (Gitarre, Vocals, Harmonica, Bass, Percussion) und Leesa Gentz (Vocals, Gitarre, Percussion) abliefern ist pure Spielfreude, ehrlich, gerade, unabhängig und frei. Ein ganz eigener und unverfälschter Mix aus Blues, Folk, Singer/Songwriter, Gypsy und Country. Genreübergreifend spielen sie ihre eigenen Songs, wobei Julz Parker ihr Gitarrenspiel ebenso variantenreich einsetzt, wie Leesa Gentz ihre Stimme.

 

Foto: © Minnie Marks


Zurück