Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veröffentlichungen


56. Wettbewerb „Jugend musiziert“

Alle TeilnehmerInnen der Musikschule Norderstedt gewannen einen 1. Preis !

Am 18.01./19.01.2019 fand in Quickborn und Norderstedt (Festsaal am Falkenberg) der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert/ Südholstein“ statt. Es traten insgesamt 52 junge Musikerinnen und Musiker aus den Kreisen Segeberg, Pinneberg und Steinburg in den verschiedenen Wertungen an.

Von der Musikschule Norderstedt nahm ein Gitarrenquartett in der Altersgruppe V teil.  Henning Lammert, Christoph Stahlbock (beide: Klasse Franz Peter Perschmann), Marie Methling und Halina Verwega (beide: Klasse Karl-Friedrich Schranz) erhielten mit 24 Punkten einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 8. bis 10. März 2019 in Husum stattfindet.

AKTUALISIERUNG: Die jungen Musikerinnen und Musiker gewannen beim Landeswettbewerb vom 8. - 10. März 2019 in Husum 24 Punkte (1. Preis) sowie den Förderpreis Jugend musiziert Schleswig-Holstein. Sie qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb, der vom 6. - 13. Juni 2019 in Halle/Saale stattfindet. Herzlichen Glückwunsch!

jugend musiziert 2019

© Olaf Methling